Einblicke

Home » Einblicke » Prävention der transfusionsassoziierten Übertragung von Hepatitis B von Spendern mit okkulter Infektion durch Pathogeninaktivierung mit dem INTERCEPT Blood System™
    Newsletter abonnieren

    Prävention der transfusionsassoziierten Übertragung von Hepatitis B von Spendern mit okkulter Infektion durch Pathogeninaktivierung mit dem INTERCEPT Blood System™

     

    Hepatitis B VirusDer Artikel von Candotti et al. beschreibt die Übertragung des Hepatitis-B-Virus (HBV) an 9 (neun) Empfängern von Bluttransfusionen mit gefrorenem Frischplasma- und Erythrozytenkomponenten, die von 3 (drei) slowenischen Spendern mit okkulter Hepatitis-B-Infektion stammten. Serologische (HBsAg) und Nukleinsäuretests waren negativ.

    Die Autoren ziehen in Betracht, die minimale Dosis für eine HBV-Infektion und die erforderliche HBV-NAT-Sensitivität zu überdenken, um HBV-Übertragungen durch Bluttransfusionenzu verhindern. Zudem ergab die Studie, dass transfusionsassoziierte HBV-Übertragungen aufgrund okkulter HBV-Infektionen mit äußerst geringer Viruslast eine Korrelation mit dem transfundierten Plasmavolumen aufweisen.

    Die Autoren gehen davon aus, dass durch HBV-NAT-Testung mit einer Nachweisgrenze von 0,8 Kopien/ml (0,15 IU/ml) oder durch Pathogeninaktivierung  der Blutkomponenten die HBV-Blutsicherheit weiter gesteigert werden könnte. Die letztgenannte Empfehlung basiert auf der Beobachtung, dass von den 6 (sechs) Empfängern, die INTERCEPT-behandelte Thrombozytenkonzentrate von Spendern mit okkulter HBV Infektion erhalten hatten, kein einziger infiziert wurde.

    Okkulte Hepatitis-B-Infektionen wurden in mehreren Ländern als Transfusionsrisiko beschrieben, wobei aktuelle Testverfahren, wie beschrieben, keinen hinreichenden Schutz gewähren, die Pathogeninaktivierung mit Amotosalen und UVA-Licht hingegen einen hohen Wirkungsgrad demonstriert hat.

    Verweis: Candotti D, et al. Gut 2018;0:1–9. doi:10.1136/gutjnl-2018-316490 
    https://gut.bmj.com/content/early/2018/06/29/gutjnl-2018-316490


    Teile diesen Artikel